Was ist eine Pinata?

Die Pinatas sind bunt gestaltete Figuren, heutzutage aus Pappmaché, früher aus mit Krepp-Papier umwickelten Luftballons, die bei Kindergeburtstagsfeiern mit Süßigkeiten, traditionell jedoch mit Früchten (Mandarinen, Zuckerrohren, Guaven, Erdnüssen) gefüllt sind.

 

 

Ihr braucht für die Pinata ganz normalen Kleister und normale Luftballons. Die Luftballons könnt ihr in kleine Tontöpfe stellen. Das macht sich bei der Gestaltung besser.

 

 

Rührt den Kleister nach Anweisung an und reißt die Küchenrolle in kleine Stücke.

 

 

 

Nun klebt mit Hilfe eines Pinsels die Papierstücke mit dem Kleister um die einzelnen Ballons und lasst diese am besten über Nacht gut trocknen.

 

 

Klebt nun mit dem Heißkleber die Ballons aneinander und klebt zwischen den Klebepunkten Küchenrolle so das Ihr eine Form wie die Raupe Nimmersatt erhaltet.

Nun kommt eine zweite Schicht Papier über die Raupe. Auch die über Nacht trocknen lassen.

 

Pinata Raupe Nimmersatt

 

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Die Grundfarben der Raupe Nimmersatt sind GRÜN und ROT Raupe Nimmersatt

Lasst die Luftballons platzen und schneidet in drei der sechs einzelnen Kammern je einen Spalt mit der Schere ein. Dort könnt Ihr nun die Süßigkeiten einfügen..

Klebt nun alles gut mit Heißkleber zu (arbeitet dabei ein Band ein, womit Ihr die Raupe späte aufhängen könnt)

Verziert nun mit der Deko Eure Raupe und Ihr seit fertig 🙂

26.08.2016 | 27422 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode